Weltkarten und Landkarten
 
Allgemein  
A-N  
 
Fidschi
Kiribati
Marshall-Inseln
Mikronesien
Nauru
Neuseeland
 
P-Z  
     
 

Mikronesien

Die Föderierten Staaten von Mikronesien liegen im Südpazifik und umfassen insgesamt 607 Inseln (die gesamten Karolinen mit Ausnahme von Palau) mit einer Landfläche von 721 km². Inklusive der Meeresfläche umfasst das Staatsterritorium etwa drei Millionen Quadratkilometer. Der Staat besteht aus den vier Bundesstaaten Pohnpei, Kosrae, Truk (Chuuk) und Yap, die jeweils nach ihren gleichnamigen Hauptinseln benannt sind. Kosrae liegt im äußersten Osten, rund 2.500 km westlich davon liegen die Inseln der Yap-Gruppe.

Die Inseln der Föderierten Staaten von Mikronesien sind in ihren Landschaftsformen sehr verschieden. Pohnpei und Kosrae sind Vulkaninseln mit steilen, zerklüfteten Bergen. Auf Pohnpei erreicht der Nahnalaud eine Höhe von 772 m, auf Kosrae der Mount Finkol 629 m. Die Insel Yap dagegen besteht aus sedimentärem Gestein und weist eine leicht hügelige Landschaft auf. Die Inselgruppe Truk (Chuuk) umfasst mehrere flache Atolle, die aus vulkanischen Aktivitäten entstanden und von einem der größten und längsten Barriere-Riffs der Welt umgeben sind. Für viele der kleineren Inseln, die korallinen Ursprungs sind und nur einige Meter aus dem Wasser ragen, bedeutet das jährliche Ansteigen des Meeresspiegels aufgrund der globalen Erwärmung eine ernsthafte Gefahr.

Hauptstadt der Föderierten Staaten von Mikronesien ist Kolonia, der Regierungssitz ist in Palikir. Beide Städte liegen auf der Insel Pohnpei.


www.weltkarten-landkarten.de
Details
Mikronesien
Geografische Lage:
-

Fläche:
721 km²

Bevölkerung:
123.000

Hauptstadt:
Kolonia (auf Pohnpei)

Landkarte:
Mikronesien
Pdf-Datei [83 KByte]
Stand: 08.12.2010