Weltkarten und Landkarten
 
Allgemein  
A-N  
P-Z  
 
Palau
Papua-Neuguinea
Salomonen
Samoa
Tonga
Tuvalu
Vanuatu
 
     
 

Tuvalu

Tuvalu ist mit einer Landfläche von 25 km² nach dem Vatikan und Monaco der drittkleinste Staat der Welt. Die zu den neun Atollen gehörende Meeresfläche beträgt 1,3 Millionen Quadratkilometer. Tuvalu, das auch unter dem Namen Ellice Islands bekannt ist, liegt rund 3.000 km nördöstlich von Australien. Die neun Atolle heißen Nanumea, Niutao, Nanumanga, Nui, Vaitupu, Nukufetau, Funafuti, Nukulaelae und Niulakita, außerdem gehören rund 120 kleine Inseln zu Tuvalu. Kaum ein Punkt auf einer der Inseln ragt über 2 m über den Meeresspiegel hinaus. Dadurch ist Tuvalu – wie viele andere Inselgruppen im Pazifik – vom Anstieg des Meeresspiegels durch die globale Erderwärmung bedroht.


www.weltkarten-landkarten.de
Details
Tuvalu
Geografische Lage:
173º O - 180º O
13º S - 3º S


Fläche:
25 km²

Bevölkerung:
11.300

Hauptstadt:
Vaiaku (auf Funafuti)

Landkarte:
Tuvalu
Pdf-Datei [46 KByte]
Stand: 08.12.2010